Tagebuch #3

So, heute hab ich mal ein bisschen länger geschlafen, halb7! 🙂
Frauchen ist gleich mit mir runter und hab „groß“ und „klein“ gemacht, die hättet ihr mal sehen sollen… Ich dachte jetzt macht sie gleich nen Purzelbaum, so hat sie sich gefreut. Ich glaub die Beiden freuen sich immer nur wenn ich draußen mein Geschäft erledige *klick mach*

Irgendwie hab ich immer das Bedürfnis mit meiner rechten Hinterpfote zu kratzen. Egal ob ich mich hinterm Ohr kratze, am Bauch, einfach nur in der Luft (sieht echt witzig aus) oder Herrchen…

Heute Mittag haben mich Herrchen und Frauchen genau in die Mitte der Wiese gesetzt und haben plötzlich die Leine losgemacht. Das war ein Gefühl! Ganz frei auf der Wieso herumtollen, einfach cool 😀 Da mach ich auch schon gleich 10 Mal lieber als mit der blöden Leine… Aber damit ich es Herrchen und Frauchen nicht zu einfach mache, trink ich heute besonders viel und mach ganz oft in die Wohnung, das wird ein Spaß… Nur die Beiden scheinen bei dem Spaß nicht mitzuspielen… 🙁

Kommentar verfassen