Tagebuch #12

So wir waren sooo beschäftigt.  Ich konnte gar nix mehr schreiben. Aber dafür gibt’s neue Bilder 🙂 Wir waren mal wieder im Loretto-Wald.

Und ich hab noch ne neue super gemütliche Schlafposition gefunden 😀

Ein Gedanke zu „Tagebuch #12

  1. Carolin

    Gott, wie süß sind die Bilder denn? Ich muss mal sagen, ich bewundere den Hund, der guckt ja wirklich immer ganz wunderbar in der Kamera, da kann man ihn doch prima einfangen. Auf dem einen Foto sieht er jedoch etwas frierend aus, ich hoffe, ihr habt nach dem Spaziergang erst mal kräftig vor der Heizung gekuschelt 😉 Das macht meine nämlich immer, heim und ab vor die Heizung.

Kommentar verfassen